Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag drangen unbekannte Täter, vermutlich über ein Zugangstor vom vorbeiführenden Radweg aus, auf das Werksgelände eines großen Betriebs an der Gunzenhofstraße ein. Wie die Polizei mitteilt, rollten sie von einer großen Kabelrolle ein rund 15 Zentimeter dickes Kabel ab und entwendeten dieses. Aufgrund des Gewichtes muss davon ausgegangen werden, dass das Kabel in kürzere Stücke zerlegt wurde. Neben weiteren Kabeln wurde auch ein auf dem Betriebsgelände vorgefundener Autoanhänger entwendet, auf dem das Diebesgut vermutlich vom Tatort abtransportiert wurde. Der leere Anhänger wurde zwischenzeitlich bei der Kneipanlage zwischen Gammertingen und Bronnen aufgefunden. Der Wert des Diebesgutes beträgt rund 20 000 Euro. Mögliche Zeugen oder Personen denen Besonderheiten aufgefallen sind, die mit der Tat zu tun haben könnten, werden gebeten mit dem Polizeiposten Gammertingen unter Tel. 0 75 74/92 16 87, Kontakt aufzunehmen.