Die starken Schneefälle in den vergangenen Tagen sorgen weiterhin für Beeinträchtigungen im Straßenverkehr, informiert das Landratsamt in Sigmaringen in einer Mitteilung. In Folge der starken Schneefälle in der letzten Woche mussten mehrere Strecken im Landkreis Sigmaringen wegen Schneebruch und der Gefahr von weiterem Schneebruch gesperrt werden.

Sperrung zwischen Hausen im Tal und Schwenningen

Auf der Landesstraße 196 zwischen Hausen im Tal und Schwenningen sind über 30 Bäume bereits unter der Schneelast zusammengesprochen. Die Gefahr von weiterem Schneebruch ist sehr hoch, weshalb die Strecke voraussichtlich bis Ende dieser Woche nicht für den Verkehr freigegeben werden kann. Sobald sich die Gefahrenlage legt, erfolgt eine Freigabe. Es wurde eine Umleitung eingerichtet. Diese erfolgt über Stetten a.k.M. über Thiergarten und umgekehrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Sperrung zwischen Inneringen und Veringenstadt

Die Landesstraße 415 zwischen Inneringen und Veringenstadt ist derzeit ebenfalls gesperrt, kann aber voraussichtlich im Laufe des Montags wieder freigegeben werden.