Bereits zum zweiten Mal ist in diesem Jahr der gemeinsame Neujahrsempfang der Heuberggemeinde und der dort stationierten Bundeswehrgarnison der Pandemie zum Opfer gefallen. Um die Bevölkerung dennoch über vergangene und künftige Geschehnisse und