15 Jahre hatte Thomas „Struppi“ Straub das Kommando bei der Freiwilligen Feuerwehr Glashütte inne, machte die Wehr zu einer schlagkräftigen Truppe, die – nach den Worten von Feuerwehrkommandant Wolfgang Neusch – „besser