Bei Bauarbeiten auf einer Baustelle in Stetten wurde am Donnerstagmittag gegen 16.30 Uhr eine Gasleitung beschädigt, teilt die Polizei mit. Deshalb trat Gas aus. Die Freiwillige Feuerwehr war mit zwei Einsatzfahrzeugen und acht Einsatzkräften in der Freiherr-Joachim-Straße im Einsatz. Bevor die endgültige Reparatur beginnen konnte, wurde die Gasleitung zunächst provisorisch abgedichtet. Durch den Gasaustritt wurde niemand verletzt, teilt die Polizei mit.