Andere Zeiten, andere Feierstunden: Aufgrund der Corona-Pandemie sind zum ersten Mal in der Geschichte des Audits der Beruf- und Familie-Service GmbH die Geehrten bei einem Zertifikats-Online-Event ausgezeichnet worden – darunter auch die Hochschule Albstadt-Sigmaringen, die bereits zum vierten Mal als familiengerechte Hochschule zertifiziert wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

In kurzer Zeit neue Telearbeitsplätze eingerichtet

„Die vergangenen Monate haben uns vor besondere und ganz neue Herausforderungen gestellt“, sagte Kanzlerin Bernadette Boden, heißt es in einer Mitteilung der Hochschule. Binnen kürzester Zeit sei es nicht nur gelungen, die komplette Lehre auf digitale Formate umzustellen. „Wir haben auch unsere ohnehin schon sehr flexiblen Arbeitsmodelle für Mitarbeiter schnell angepasst und beispielsweise in kürzester Zeit etliche neue Telearbeitsplätze eingerichtet.“ So sei es vor allem Mitarbeitern mit Kindern ermöglicht worden, Beruf und Familie auch in der Corona-Pandemie zu vereinbaren.

Das könnte Sie auch interessieren

Austausch mit anderen Arbeitgebern

Von der Feierstunde via Livestream zeigte sich Bernadette Boden sehr angetan: „In Foren konnten wir uns mit anderen Arbeitgebern zu verschiedenen Themen austauschen“, sagte sie. Dabei sei deutlich geworden, dass derzeit insbesondere Themen wie Führung auf Distanz oder die Aufrechterhaltung zwischenmenschlicher Beziehungen am Arbeitsplatz viele bewegten. „Wir müssen genau sondieren, was wir aus dieser Zeit für die Zukunft mitnehmen können.“

Das könnte Sie auch interessieren

2010 das erste Mal das Zertifikat erhalten

Bereits seit 2010 trägt die Hochschule das Zertifikat und hat sich damit zur Umsetzung und Weiterentwicklung familienbewusster Maßnahmen verpflichtet, um die Vereinbarkeit von Studium beziehungsweise Beruf und Familie zu fördern. Die Beruf- und Familie-Service GmbH ist Dienstleisterin im Themengebiet Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. Ihr zentrales Angebot ist das Audit Beruf und Familie/Audit familiengerechte Hochschule, das von der gemeinnützigen Hertie-Stiftung initiiert wurde. Einsetzbar in allen Branchen und unterschiedlichen Betriebsgrößen, erfasst das Audit den Status quo der bereits angebotenen familien- und lebensphasenbewussten Maßnahmen, entwickelt systematisch das betriebsindividuelle Potenzial.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €