Das Sigmaringendorfer Senioren- und Pflegeheim "Haus Löwen" hält alljährlich in der Adventszeit einen Weihnachtsmarkt ab. Bei Herstellung und Verkauf selbstgebastelter Geschenke wird das Heim durch die Katholische Frauengemeinschaft, das Pfarrgemeindeteam, den Besucherdienst des Sozialen Fördervereins und weitere ehrenamtliche Helfer unterstützt. Auch die Kinderhäuser Sigmaringendorf und Laucherthal tragen traditionell durch eigene Auftritte zum Gelingen des Marktes bei. Wie die DRK Bergwacht Sigmaringen mitteilt, erhielt sie den Reinerlös des Weihnachtsmarktes in Höhe von 700 Euro. Den Betrag übergab Heimleiterin Claudia Krause an Bergwachtleiter Dieter Sorg. Dieser bedankte sich für die großzügige Spende, die für die Beschaffung von Rettungsausrüstung verwendet werde. Er übergab als kleines Dankeschön ein Buch über die Geschichte der Bergrettungswache in Dietfurt. Außerdem lud er das gesamte Organisationsteam des Weihnachtsmarktes zu einer Führung auf die Bergrettungswache ein.