Die meisten Paare geben sich nach einiger Zeit das Ja-Wort und möchten durch den Bund der Ehe ein Leben lang vereint sein. Eine Hochzeit zu planen und zu organisieren ist nicht immer leicht, da jedes Brautpaar seine eigenen Wünsche verwirklichen möchte. Meist sind jedoch immer wieder die aktuellsten Tipps und Trends auf den Hochzeiten sichtbar.

Auch in dieser Saison erfahren Paare, Freunde und Familienmitglieder auf der Hochzeitsmesse „Trau“ in VS-Schwenningen vom 2. bis 3. Februar alles über neue Ideen und die aktuellsten Trends. In VS-Schwenningen stehen den Besuchern weit über 180 Aussteller aus über 40 Branchen zur Verfügung. Jeder von ihnen ist mit viel Herz in seinem Thema. Auf der Messe finden Hochzeitsinteressierte nicht nur Brautmoden-Aussteller, sondern auch alles andere, was man für eine tolle Hochzeit braucht. Neben dem Brautkleid ist nämlich die Location ebenfalls von großer Bedeutung. Auch eine Band oder ein Musiker, der für die passende Atmosphäre sorgt, ist auf einer Hochzeit nicht wegzudenken. Und natürlich muss ein individueller Ring her, der die Verbindung zwischen dem Brautpaar zeigt.

Brautmodeschauen

Das Besondere auf der „Trau“ sind jedoch nicht nur die Aussteller, die den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite stehen, sondern auch die Brautmodenschauen, die jedes Jahr die neusten Trends der Braut- und Bräutigammode präsentieren. Die Brautmodenschauen finden an beiden Tagen jeweils um 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr statt. Auf der Bühne bieten auch Künstler und Musiker sowie Konditoren und Floristen die Neuigkeiten in ihren Branchen an.

Schon seit über 20 Jahren bietet die Hochzeitsmesse „Trau“ jedes Jahr in allen Städten den bekannten Trauringturm an, bei dem Besucher die einmalige Chance haben, 66 666 Euro zu gewinnen.

Aber nicht nur der Trauringturm sorgt für pure Glücksgefühle, sondern auch zahlreiche Gewinnspiele, die auf der Bühne von den Ausstellern verlost werden. (sk)