Scheer – Mit Wirkung zum 1. August ist Alexander Speh, Lehrer an der Ablach-Grundschule in Mengen, zum neuen Schulleiter der Grundschule in Scheer bestellt worden. Die Einsetzung teilte ihm Gernot Schultheiß, Leiter des Staatlichen Schulamts Albstadt, mit. Speh hatte laut Mitteilung des Schulamtes nach bestandenem Abitur am Hohenzollern-Gymnasium in Sigmaringen an der Pädagogischen Hochschule in Weingarten für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen die Fächer Mathematik und Sachunterricht studiert. Das Studium schloss er 2004 mit Auszeichnung ab. Nach dem Referendariat an der Bilharzschule in Sigmaringen legte Speh die zweite Dienstprüfung zum Grund- und Hauptschullehrer erfolgreich am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Albstadt 2006 ab. Er wurde ab dem Schuljahr 2006/2007 in den Schuldienst als Grund- und Hauptschullehrer eingestellt. Seine erste Dienststelle war die Laucherttalschule in Gammertingen. Ab 2009/2010 wechselte Speh an die Ablachgrundschule in Mengen, wo er bis heute als Grundschullehrer tätig ist. Speh wohnt in Scheer Er ist verheiratet und Vater von vier Kindern im Alter von 5 bis 10 Jahren. In seiner Freizeit engagiert er sich ehrenamtlich an der Waldbühne in Sigmaringendorf: Als Regisseur der Kinder- und Jugendgruppe ist er am Naturtheater aktiv.