Wer im Kreis Sigmaringen wohnt und sich im Kreisimpfzentrum in Hohentengen impfen lassen möchte, kann ab sofort einen Impftermin für Donnerstag, 24. Juni, zwischen 7 Uhr und 8 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Sauldorf erhalten. Das Rathaus Sauldorf vergibt die Termine an die Bürger aus Sauldorf und den Teilorten telefonisch unter 0 75 78/92 50 oder per E-Mail (impfung@Sauldorf.de). Interessierte werden gebeten, in der E-Mail ihren Namen, die vollständige Adresse und das Geburtsdatum anzugeben. Im Kreisimpfzentrum wird an diesem Termin der Impfstoff von Biontech verimpft. Der Termin für die Zweitimpfung findet dann am Donnerstag, 5. August, statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Impfquote im Kreis Sigmaringen soll verbessert werden

Weil die Impfquote im Landkreis Sigmaringen schlechter ist als in anderen Landkreisen, hat Landrätin Stefanie Bürkle in der vergangenen Woche entschieden, dass die Impftermine für den restlichen Monat Juni und den Monat Juli direkt an die Bürger aus dem Kreis vergeben werden. Wer Interesse an einem Termin hat, kann sich an seine jeweilige Gemeinde wenden. Termine, die nicht besetzt werden können, laufen in den allgemeinen Terminpool. Wunschtermine sind leider nicht möglich. Wer einen Termin an einem anderen Tag benötigt, kann diesen über die kostenfreie Hotline 116 117 buchen.