Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 23-jährige Autofahrer auf der Rasterstraße in Richtung Hauptstraße und war an der Kreuzung nach rechts in die Hauptstraße eingebogen. Dabei übersah er einen von links kommenden Wagen eines 43-jährigen Mannes, der Vorfahrt hatte. Es kam zum Zusammenstoß. Während die an dem Unfall Beteiligten unverletzt blieben, entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.