Das Landratsamt Sigmaringen hatte einer von vier Landwirten in Ostrach-Hahnennest gegründeten Betreibergesellschaft die immissionsschutzrechtliche Genehmigung zur Errichtung eines „Milchviehlaufstalles“ für bis zu 1000 Kühe und 80 Kälber