Ein Höhepunkt des Stadtjubiläumsjahres 2020 sollte die offizielle Freigabe des zweiten Bauabschnittes der Umgehungsstraße sein. Coronabedingt gibt es keinen großen Festakt, aber der Verkehr auf der 3,3 Kilometer langen Strecke rollt seit gestern