Der Ton ist schier säuselnd: „Wir möchten Ihnen weitere Termine anbieten, an denen wir vor Ort sein werden, um über Ihre persönlichen Sorgen und Zukunftswünsche zu sprechen.“ Dieses Angebot haben die Beschäftigten der Krankenhäuser