Ab 15. Januar 2021 soll das Kreisimpfzentrum in der ehemaligen Oberschwaben-Kaserne seinen Betrieb aufnehmen. Geplant ist ein Zwei-Schicht-Betrieb, an sieben Tagen die Woche, von 7 bis 21 Uhr, um täglich etwa 750 Personen gegen Corona