Aufgrund von Unachtsamkeit hat am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr eine Nissan-Fahrerin auf der L 268 bei Habstahl die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und ist gegen einen Baum geprallt, teilt die Polizei mit. Die Autofahrerin kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, beim Gegensteuern geriet sie ins Rutschen und kollidierte schließlich mit dem Baum. Glücklicherweise zog sich die Frau bei dem Zusammenstoß nur leichte Verletzungen zu. Ein Rettungsdienst brachte sie zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus, nachdem Einsatzkräfte der Feuerwehr sie aus ihrem Fahrzeug befreit hatten. An dem Nissan entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 7000 Euro.