Bei ihren Redebeiträgen zum Doppelhaushalt 2021/2022 formulierten die Sprecher der drei Ratsfraktionen CDU/SPD, Freie Wähler (FW) und Unabhängige Liste (UL) auch einige Anträge, Vorschläge und Anregungen, die die Verwaltung beziehungsweise die Stadt