Bei der vierten Verhandlungsrunde im März stand für die Arbeitgeber viel auf dem Spiel. Sollte es diesmal kein gutes Verhandlungsergebnis geben, drohten Streiks, das machten die Verdi-Mitglieder vor der Verhandlung klar. Nach einem