Der Verkehr zwischen Pfullendorf und Denkingen kann ab Dienstag, 11. September, wieder rollen, informierte das Regierungspräsidium Tübingen. Der Umbau des Knotenpunktes der Landesstraße 268 neu mit der Landesstraße 201 zu einem Kreisverkehr ist abgeschlossen.

Seit 28. Mai wird die Kreisstraße Kreisstraße 8233 zwischen Wattenreute und Sylvenstal ausgebaut. Die Kreisstraße erhält mit dem Ausbau eine befestigte Fahrbahnbreite von 6,50 Meter und wird nach Beendigung der Gesamtmaßnahme zur Landesstraße L 268 neu umgestuft.