In der Nacht zum Montag ist in der Konrad-Heilig-Straße auf dem Parkplatz bei der Post ein junger Mann von Unbekannten angesprochen und danach ohne Vorankündigung geschlagen worden. Darüber informiert die Polizei in einer Mitteilung.

Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge schlugen die Täter auch dann noch auf den 19-Jährigen ein, als dieser bereits am Boden lag. Danach flüchteten die Schläger in unbekannte Richtung. Das Opfer wurde nicht schwerer verletzt, informiert die Polizei.

Der Polizeiposten Pfullendorf ermittelt wegen des Körperverletzungsdelikts und sucht Zeugen, die gegen 3.50 Uhr in der Nähe des Tatorts verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sie werden gebeten, sich unter Telefon 07 55 2/2 01 60 zu melden.