Direkt vom Flughafen Zürich in die Stadthalle, und entsprechend seinem Vortragstitel eine Stunde über Deutschland laut nachgedacht – mit Gregor Gysi hatte man zum Neujahrsempfang im Jubiläumsjahr einen Hochkaräter der „großen“