Mit rund 2,8 Millionen Euro beteiligt sich die Stadt, sprich der Steuerzahler, an der Betreuung der Kindergartenkinder in diesem Jahr. Mit diesem Geld wird der Betrieb aller städtischen Einrichtungen finanziert und die Kommune übernimmt auch den