Ein betrunkener Mann zerschlug vor einer Gaststätte eine Flasche, warf die Scherben in Richtung zweier Gäste, wobei er einen nur knapp verfehlte, informiert die Polizei. Der 22-Jährige war zuvor aus der Gaststätte verwiesen worden, weil er dort zu randalieren begonnen hatte. Aufgrund der starken Alkoholisierung wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Dort leistete er gegen die Beamten aktiv Widerstand, indem er versuchte, nach ihnen zu treten und sie zu beißen. Des Weiteren wurden die Beamten von ihm bedroht und beleidigt.