Pfullendorf

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Pfullendorf und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Pfullendorf Europäische Grüne erobern den Kreis Sigmaringen
Bündnis90/Die Grünen sind die Sieger bei der Europawahl im Landkreis Sigmaringen. Die CDU verliert in vielen Gemeinden mehr als zehn Prozent. In Pfullendorf halbiert sich das SPD-Ergebnis.
Pfullendorf Die Bundeswehr in Pfullendorf bietet Action pur
Die Staufer-Kaserne öffnet am 15. Juni die Türen und 550 Soldaten aus 28 Dienstellen präsentieren sich. Im Rahmen der Vorführung einer luftlandegestützten Geiselbefreiung werden die Elitesoldaten ihr Können demonstrieren.
Im Rahmen der Vorführung einer luftlandegestützten Geiselbefreiung werden die Elitesoldaten ihr Können demonstrieren.
Pfullendorf Erzbistum Freiburg schließt Verrechnungsstelle in Pfullendorf
Zum Jahresende wird die katholische Verrechnungsstelle in Pfullendorf geschlossen, die für elf Seelsorgeeinheiten und 65 Pfarrgemeinden zuständig war. Nach Angaben des Erzbistums Freiburg wird es keine Kündigungen geben.
Im ersten Obergeschoss im ehemaligen „Kolöffel-Haus“ in der Hauptstraße ist die katholische Verrechnungsstelle untergebracht.
Pfullendorf Mittelalter-Markt im Pfullendorfer Stadtgarten ein voller Erfolg
Der städtische Kulturbeauftragte André Heygster hat eine positive Bilanz zur „Feierey“ gezogen, die erste nach 15 Jahren Pause. Auch die Besucher lobten die Stimmung und das Ambiente im Stadtgarten. Eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen.
Getanzt wurde im Stadtgarten am Wochenende auch. Die beiden Duos „Galgenbrüder“ und die „Füchse“ sorgten mit Laute, Trommel und Sackpfeife für mittelalterliche Klänge. Ein Höhepunkt war der Auftritt der Fantasy-Folk-Band „Irdorath“.
Pfullendorf Ganz nah dran bei Geberit: 27 SÜDKURIER-Leser erkunden die Produktionshallen und das 60.000 Quadratmeter große Logistikzentrum
Die Teilnehmer der Veranstaltungsreihe „Der SÜDKURIER öffnet Türen“ konnten beim Sanitärtechnikkonzern Geberit die Arbeiten in den Produktionshallen aus nächster Nähe sehen. Einblicke gab es auch in das Logistikzentrum. 95 Meter hoch reihen sich dort Palette an Palette, Karton an Karton. Kaum verlässt ein Artikel einen Platz, wird dieser wieder mit einem anderen Artikel gefüllt.
Im Besucher- und Schulungszentrum befindet sich der Abwasserturm, ein transparentes Schausystem, das unter anderem bei Schulungen für Kunden aus dem Großhandel zum Einsatz kommt. Schulungsreferent Tamsch Takasch erklärte die Abläufe.
Landkreis & Umgebung
Wald 72-Stunden-Aktion: Junge Leute in Sentenhart und Wald engagieren sich
Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ beteiligten sich die Katholische Landjugend Sentenhart sowie die Ministranten und Landjugend Wald an der bundesweiten 72-Stunden-Aktion der Diözesenverbände. In Wald wurde die Lourdes-Grotte saniert und in Sentenhart mussten die jungen Leute als Hauptaufgabe einen Defibrillator beschaffen.
Kreis Sigmaringen Rotlichtviertel: Mann wird von Prostituierter abgezockt
Diese Reise ins Vergnügungsviertel einer Großstadt wird ein Mann aus dem Kreis Sigmaringen nicht so schnell vergessen – er übergab einer dort arbeitenden „Dame“ seine Kreditkarte, und wunderte sich später, dass das doppelte Tageslimit abgehoben wurde.
Kreis Sigmaringen Heuneburg: Übergang über die Donau geplant
Die Entwicklung der Heuneburg zur zentralen Kelten-Stätte in Baden-Württemberg kommt voran. Zuletzt besuchte Finanzministerin Edith Sitzmann die archäologische Fundstätte.
Finanzministerin Edith Sitzmann (Mitte) mit den beiden Landtagsabgeordneten Andrea Bogner-Unden und Klaus Burger (rechts) sowie Michael Hörrmann (links), Geschäftsführer von Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg.