Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag gegen 13.52 Uhr, auf der Landstraße 440 an der Eimündung zur Bundesstraße 311. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 63-jähriger Autofahrer auf der Landstraße 440 kommend von Neuhausen ob Eck und bog nach links in Richtung der B 311 ab. Zur selben Zeit fuhren zwei Motorräder von Ederstetten kommend auf der Landstraße in Richtung Neuhausen ob Eck.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Hierbei kam es zur Kollision zwischen dem Audi A3 und einem der beiden Motorräder. Der 42-jährige Motorradfahrer wurde hierbei schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe, informiert die Polizei