Die Landesregierung Baden-Württemberg lässt die Öffnung von Museen seit Mittwoch unter Auflagen zu. In Meßkirch werden die Museen in einem ersten Schritt ab Freitag, 15. Mai, unter strenger Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln für Bürger und Gäste wieder geöffnet.

Kreisgalerie und Martin-Heidegger-Museum öffnen wieder

Besucher können dann wieder die Kreisgalerie sowie das Martin-Heidegger-Museum besuchen, teilt die Tourist-Information Meßkirch mit. Das Oldtimermuseum werde ab Samstag, 16. Mai, Gäste begrüßen. „Gruppenführungen oder Galeriegespräche sind weiterhin jedoch nicht möglich“, heißt es vonseiten der Tourist-Information. Die Umsetzung der Wiedereröffnung erfolge unter Orientierung an den Handlungsempfehlungen des Museumsverbands Baden-Württemberg. Man warte auch ab, ob noch konkrete Maßnahmen seitens des Landes verkündet werden, meinte Kerstin Diehm von der Tourist-Information auf Nachfrage des SÜDKURIER.

Das Bauernhaus Biehle aus Neuhausen ob Eck im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck. Noch ist es ruhig im Museum, doch ab Samstag wird es wieder mit Leben gefüllt.
Das Bauernhaus Biehle aus Neuhausen ob Eck im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck. Noch ist es ruhig im Museum, doch ab Samstag wird es wieder mit Leben gefüllt. | Bild: D. Ottlink

Freilichtmuseum öffnet schon am Samstag

Bereits am Samstag, 9. Mai, öffnet das Freilichtmuseum in Neuhausen ob Eck seine Türen. „Ich freue mich endlich, die ersten Besucher begrüßen zu dürfen“, freut sich der neue Museumsleiter Andreas Weiß. So könne das Freilichtmuseum zu den üblichen Öffnungszeiten wieder als Ort der Ruhe, Erholung und Weiterbildung dienen. Die Wiedereröffnung ist jedoch nur unter besonderen Voraussetzungen möglich.

„Unsere historischen Gebäude haben teilweise sehr kleine Räume und sind schlecht von außen einsehbar. Daher haben wir uns zum Schutz der Besucher dafür entschieden, diese Bereiche zunächst zu sperren“, erklärt Andreas Weiß. Es gebe dennoch viel zu entdecken, zum Beispiel die Dorfkirche, das Schul- und Rathaus und auch die Museumstiere seien wieder eingezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Museumsampeln regeln Mindestabstand

Auf dem Museumsgelände müsse der vorgeschriebene Abstand eingehalten werden, den Zutritt zu den Museumshäusern regeln vom Museumsschreiner Elmar Fritz selbst konstruierte Ampeln. Im Museumslädele gilt wie in jedem anderen Laden auch Mundschutzpflicht. Derzeit gelten besondere Eintrittspreise: So zahlen Erwachsene aktuell nur 5 Euro Eintritt, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.