Schon zu Ostern hatten viele sehnsüchtig auf die Öffnung des Freilichtmuseums Neuhausen gewartet, doch wegen der Corona-Pandemie verlängerte sich die Winterpause: bis zum Samstag.

„Ich freue mich, nun endlich die ersten Besucherinnen und Besucher begrüßen zu dürfen“, sagt der neue Museumsleiter Andreas Weiß. Denn das Freilichtmuseum könne in dieser schwierigen Zeit als Ort der Ruhe, Erholung und auch Weiterbildung dienen. Geöffnet ist zwar wie üblich dienstags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr, allerdings müssen die Besucher mit Einschränkungen leben.

Räume teils sehr klein

So sind die Haupttore geöffnet, doch nicht bei allen Häusern die Türen. „Unsere historischen Gebäude haben teilweise sehr kleine Räume und sind schlecht von außen einsehbar. Daher haben wir uns zum Schutz der Besucher dafür entschieden, diese Bereiche zunächst zu sperren“, erklärt Andreas Weiß. Zudem entfallen alle Museumsveranstaltungen und -vorführungen bis einschließlich 31. August aufgrund der Vorgaben des Landes Baden-Württemberg.

Dafür gilt allerdings ein niedrigerer Eintrittspreis. Erwachsene zahlen aktuell nur fünf Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben wie immer freien Eintritt.

Überraschung geplant

Auch wenn nicht alle Häuser geöffnet sind, gibt es laut Andreas Weiß auf dem großen Gelände des Freilichtmuseums viel zu entdecken, zum Beispiel die Dorfkirche, das Schul- und Rathaus. Immer einen Besuch wert seien auch die Museumstiere, die nicht nur in den Ställen auf die Besucher warten. „Zudem hat sich das Museumsteam für die großen und auch kleinen Besucher etwas Besonderes überlegt, sodass der Aufenthalt hier wieder zu einem Erlebnis wird“, stellt Weiß in Aussicht, ohne Genaueres zu verraten.

Auf dem gesamten Museumsgelände muss der vorgeschriebene Abstand eingehalten werden. Dabei helfen beispielsweise Ampeln, die den Zutritt zu den geöffneten Häusern regeln. Diese wurden von Museumsschreiner Elmar Fritz selbst konstruiert. Im Museumslädele gilt wie in jedem anderen Geschäft auch Mundschutzpflicht.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.