Der Mann war in Richtung Neuhausen unterwegs und bemerkte zu spät, dass der Verkehr vor ihm ins Stocken geriet, teilt die Polizei mit. Um einen Auffahrunfall mit einem vor ihm bremsenden Auto zu vermeiden, zog er nach links in den Gegenverkehr, berührte das Auto vor ihm und überschlug sich mindestens einmal. Der Wagen kam im Straßengraben zum Liegen. Der 18-Jährige wurde vorsorglich ins Krankenhaus nach Tuttlingen eingeliefert, teilen die Beamten mit.