Neuhausen ob Eck

HARALD TOLKSDORF (87046859)
Quelle: peace/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Neuhausen ob Eck Bürgermeisterwahl: Hat Marina Jung als einzige Kandidatin schon gewonnen?
Wegen der Corona-Pandemie deutet sich bereits jetzt an, dass es bei der Bürgermeisterwahl in Neuhausen ob Eck viele Briefwähler geben wird. Die einzige Kandidatin Marina Jung setzt auf viele Bürgerkontakte. Mancher hätte sich allerdings einen richtigen Wahlkampf zwischen mehreren Bewerbern gewünscht.
Bilder-Story Alle Bilder zum Zunftball der Narrenzunft Neuhausen
Ein volles Haus bescherte der Zunftball der Narrenzunft Neuhausen. Bereits am Nachmittag hatte man selbst beim Kinderball im großen Saal im Engel kaum noch einen freien Platz ergattern können und am Abend konnten sich die Veranstalter über die riesige Resonanz freuen, die man mit der Einladung zum Zunftball erfahren hatte. Genießen Sie hier ein paar weitere Bilder vom Zunftball in Neuhausen.
Neuhausen ob Eck Die Schwandorfer Burgwichtel starten närrisch durch
Zum bunten Abend kommen am Samstag rund 250 Gäste in die Schwandorfer Gemeindehalle. Die Fastnachter des Neuhausener Ortsteils unterhalten das Publikum bestens.
Rund 250 Gäste versammelten sich am Samstagabend zum bunten Narrenabend des Schwandorfer Fasnetsvereins „Burgwichtel“ in der Gemeindehalle.
Neuhausen ob Eck 57-Jährige Autofahrerin fährt ungebremst auf Pannen-Laster
Bei einem heftigen Unfall, der sich am Montag, gegen 8.45 Uhr, nahe Neuhausen ob Eck auf der Bundesstraße 311 ereignete, wurde eine 57-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Sie war ungebremst auf einen Sattelzug geprallt, der wegen einer Panne am Straßenrand stand.
Region So viel Gewalt gibt es in Ihrem Heimatort
Von wegen auf dem Land lebt man sicherer als in der Stadt: Die drei Kommunen in Baden-Württemberg mit den höchsten Gewaltkriminalitätsraten haben zusammen nicht einmal 6000 Einwohner. Wir zeigen Ihnen, wie es in Ihrem Ort aussieht.
The man with a knife in a hand. Closeup
Neuhausen ob Eck Zähe Suche nach neuem Hexenmeister, bis Tobias Zenger einspringt
Obwohl der Hexenmeister der Burhexen in Schwandorf bereits vor zwei Jahren angekündigt hatte, sich nicht mehr zur Wahl zu stellen, lief die Suche nach einem Nachfolger zäh. In der Hauptversammlung fand sich lange Zeit niemand, der die Sujevs Maske übernehmen wollte. Erst nach einer Unterbrechung und Aussprache erklärte sich schließlich Tobias Zenger bereit, das Amt zu übernehmen.
Der Vorstand der Burghexen ist wieder komplett: Rafael Sujevs übergab nach sieben Jahren die Maske des Hexenmeisters an Tobias Zenger. Von links: Benjamin Lehmann, Laurin Käser, Rafael Sujevs, Leonie Kästle, Tobias Zenger und Marcel Kästle.
Landkreis & Umgebung
Sauldorf Führungswechsel: Manuela Barmet übernimmt Vorsitz des Showtanzvereins
Daniel Faschian hat nicht mehr kandidiert und ist zum Ehrenmitglied des Showtanzvereins Sauldorf gewählt worden. Für die Fastnachtssaison 2022 steigt er als Trainer der Hopstars ein. Wegen der Corona-Pandemie gehen die Verantwortlichen davon aus, dass es keine Auftritte in der Fasnet oder bei Showtanzwettbewerben im kommenden Jahr geben wird. Ein Riesenproblem des Vereins ist, dass er keinen eigenen Trainingsraum hat, sodass derzeit regelmäßiges Training nicht möglich ist.
Der Vorstand: (stehend, von links) Kassiererin Melissa Brier, stellvertretende Vorsitzende Melanie Schatz, Vorsitzende Manuela Barmet, der ausgeschiedene Daniel Faschian, Beisitzerin Julia Barmet, (vorne, von links) Beisitzerin Lorena Liegmann und Schriftführerin Christina Faschian. Bild: Sandra Häusler
Leibertingen Sportvereins Kreenheinstetten/Leibertingen würdigt die Verdienste von Georg Oexle
Die Hauptversammlung des Sportvereins Kreenheinstetten/Leibertingen wurde nachgeholt. Bei den Vorstandswahlen gab es nur eine Änderung. Im Mittelpunkt standen Ehrungen, besonders heraus stachen dabei Georg Oexle, aber auch Kurt Hafner. Gut läuft bisher die Kooperation mit dem Sportclub Buchheim/Altheim/Thalheim.
Michael Fecht überreicht Georg Oexle eine Urkunde und einen Geschenkkorb.