Neuhausen ob Eck

HARALD TOLKSDORF (87046859)
Quelle: peace/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
2020 wurden im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Ravensburg weniger Gewaltdelikte als 2019 registriert. Was häusliche Gewalt anbelangt, muss laut Polizei aber von einem erhöhten Dunkelfeld ausgegangen werden. (Symbolbild)
Kreis Tuttlingen Weniger Straftaten im Kreis Tuttlingen: So fällt die polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2020 aus
Weniger Diebstähle, weniger Einbrüche: Ein Blick in die Polizeistatistik stimmt positiv. Doch es gibt auch weniger schöne Nachrichten, denn unter anderem kam es zu einer Zunahme bei Sexualdelikten.
Landkreis Tuttlingen Landratsamt hebt im Kreis Tuttlingen die Ausgangsbeschränkung ab Samstag auf
Die Fallzahlen sinken und sind im Landkreis Tuttlingen am Freitag den dritten Tag in Folge unter einer Inzidenz von 50. Das Landratsamt reagiert auf die positive Entwicklung.
Neuhausen ob Eck Mühlhausen an der Donau: Durch soziale Medien geistert eine illegale Corona-Party, die gar keine war
Am Sonntag wurde die Polizei Tuttlingen zu einer angeblichen Corona-Party in die Hauptstraße nach Mühlheim an der Donau gerufen. Eine Party fand aber gar nicht statt.
Daten-Story Zwischen Musik und Drogen – So wirkt sich das Southside-Festival auf die Kriminalität von Neuhausen ob Eck aus
Feiern, campen, stehlen – Wir haben die Polizeiliche Kriminalstatistik für Neuhausen ob Eck ausgewertet und zeigen Ihnen die Auswirkungen des Southside-Festivals.
Neuhausen ob Eck In Neuhausen ob Eck gestrandet: Zirkus Alessio bittet weiter um Hilfe
Der Zirkus Alessio darf bei Bedarf den ganzen Winter auf dem Gelände des Take-off-Gewerbeparksbleiben. Die Direktorin findet der Platz sei für die Tiere optimal. Allerdings wird weiter Hilfe für die Tiere und die Zikusangehörigen benötigt.
„Wir leben für die Tiere“ – Zirkusinhaber Tina Nestelberger und André Kaiser mit ihren Kamelen und Dromedaren.
Neuhausen ob Eck Corona-Fallzahlen in Neuhausen ob Eck klettern schon wieder in die Höhe: Gibt es eine Erklärung?
Während sich mit Ende der letzten Woche eine leichte Entspannung in Neuhausen ob Eck abzeichnete, klettern die Fallzahlen mit Ende dieser Woche wieder an.
Die Ausgangsbeschränkung im Kreis Tuttlingen wird ab Mitternacht (Nacht zum Samstag) aufgehoben. Das Bild zeigt Neuhausen ob Eck.
Landkreis Tuttlingen Landkreis Tuttlingen verschärft Maßnahmen: So ist die Lage in den Pflegeheimen und an den Schulen
Der Landkreis Tuttlingen gehört zu den Hotspot-Kreisen. Die Corona-Fallzahlen steigen weiter deutlich an. Deshalb tritt am Samstag eine verschärfte Allgemeinverfügung in Kraft, unabhängig von einer möglichen Landesverordnung. Die Lage in den Pflegeheimen im Kreis spitzt sich weiter zu.
Der Landkreis Tuttlingen gehört zu den Hotspots im Land Baden Württemberg. Besonders dramatisch ist die Lage in den Pflegeheimen.
Neuhausen ob Eck Es gibt noch keine Ausgangsbeschränkungen im Landkreis Tuttlingen: Warum nicht?
Im Landkreis Tuttlingen gibt es keine nächtlichen Ausgangsbeschränkungen, allerdings gelten ab Samstag verschärfte Corona-Regelungen. Welche Regeln jetzt gelten und welche nicht.
Im Landkreis Tuttlingen gibt es keine Ausgangsbeschränkungen, aber trotzdem verschärfte Coronaverordnungen.
Neuhausen ob Eck Landkreis Tuttlingen will Corona-Regeln verschärfen: Was heißt das für Pendler aus dem Landkreis Sigmaringen?
Am Mittwoch wurden im Landkreis Tuttlingen wieder 67 neue Corona-Fälle gemeldet, am Donnerstag waren es 63 Neuinfektionen. Weil der Inzidenz immer noch über 200 liegt, kündigt Landrat Stefan Bär Verschärfungen der Maßnahmen an, die ab Samstag gelten sollen. Was heißt das für die vielen Pendler, die in Tuttlingen arbeiten und zur Schule gehen?
Neuhausen ob Eck ist mit rund 3840 Einwohnern von der Pandemie aktuell stark betroffen. Derzeit sind noch 18 Bürger infiziert, vergangene Woche waren es bis zu 30.
Neuhausen ob Eck Coronavirus: In Neuhausen ob Eck sind die Fallzahlen immer noch hoch
Nach dem Allzeithoch in der Gemeinde Neuhausen ob Eck mit 30 Infizierten in der vergangenen Woche, sind die Fallzahlen in der kleinen Gemeinde immer noch hoch.
In Neuhausen ob Eck, einer Gemeinde mit rund 3800 Einwohnern, sind immer noch viele Bürger mit Covid-19 infiziert.
Neuhausen ob Eck Corona-Fälle an den Grundschulen in Buchheim und Neuhausen ob Eck
Nach dem Höchstwert von 88 Neuinfektionen am Donnerstag gibt es am Freitag ein Lichtblick: Das Gesundheitsamt meldet nur 28 positive Corona-Testungen im Landkreis Tuttlingen. Inzwischen gibt es an 14 Schulen Corona-Fälle. Betroffen sind auch die Schulen in Neuhausen ob Eck und Buchheim.
Am Freitag wurden im Landkreis Tuttlingen deutlich weniger Fallzahlen gemeldet, als an den Tagen zuvor.
Neuhausen ob Eck 30 Corona-Fälle in Neuhausen ob Eck: Wo haben sich die Bürger infiziert?
Die Inzidenz im Landkreis Tuttlingen liegt aktuell bei 255,9. Trotz Teil-Lockdown steigt die Zahl der positiven Corona-Tests weiterhin an. In der kleinen Gemeinde Neuhausen ob Eck sind aktuell 30 Infizierungen bekannt. Wie sind diese hohen Zahlen erklärbar?
Die Gemeinde Neuhausen ob Eck, die zum Landkreis Tuttlingen gehört. In der Kommune sind aktuell 30 Personen mit Corona infiziert.
Neuhausen ob Eck Coronavirus: Neue Corona-Fälle in Buchheim und Neuhausen ob Eck
Die Zahl der Neuinfektionen im Landkreis Tuttlingen steigt weiter. Heute wurden 84 neue Fälle gemeldet, davon auch zwei in Buchheim und vier in Neuhausen ob Eck. Landrat Stefan Bär kündigt verstärkte Polizeikontrollen an.
Symbolbild
Neuhausen ob Eck Fünf neue Corona-Fälle in Neuhausen ob Eck: Fallzahlen steigen deutlich an
Im Landkreis Tuttlingen explodiert die Zahl der Corona-Neuinfektionen. Nicht verschont bleibt davon auch die Gemeinde Neuhausen ob Eck. Am Dienstag wurden fünf Neuinfektionen gemeldet.
Neuhausen ob Eck 80 neue Corona-Fälle an einem Tag im Landkreis Tuttlingen: Warum explodieren die Zahlen jetzt?
Die Corona-Fälle im Landkreis Tuttlingen explodieren. Landrat Stefan Bär appellierte am Freitag in einer Pressekonferenz an die Bevölkerung, zu Hause zu bleiben.
88 Neuinfektionen an einem Tag: Die Corona-Fallzahlen im Landkreis Tuttlingen explodieren.
Bilder-Story Bilder von der Erstkommunion und Konfirmation in Meßkirch, Sauldorf, Beuron, Schwenningen, Stetten a.k.M. und Neuhausen ob Eck
Im Corona-Jahr ist alles anders. Auch die Kommunion- und Konfirmationfeiern wurden vielerorts in den Sommer, Herbst oder auf noch spätere Zeitpunkte verschoben, es gibt kleinere Gruppen und mehr Termine. Hier sammeln wir die Bilder von den kirchlichen Feiern in der Region. Der SÜDKURIER gratuliert allen Kindern und Jugendlichen zu ihrem großen Tag!
Gemeindereferentin Sybille Konstanzer (links) und Dekan Stefan Schmid (rechts) mit den Rengetsweiler Erstkommunionkindern (von links): Hellena Doumanidis, Maximilian Wurmbrand, Nicolo Montalto, Haylee Koock, Lena Schmid, Leslie Koufati, Frieda Burth, Lilly Veeser, Meddul Kisaoglu, Nina Schweizer.
Neuhausen ob Eck Amtseinsetzung in Neuhausen ob Eck: „Bürger sollen ein offenes Ohr haben“
Marina Jung wurde am Dienstagabend als Bürgermeisterin von Neuhausen ob Eck vereidigt.
Marina Jung, neue Bürgermeisterin der Gemeinde Neuhausen ob Eck, bei ihrer ersten Rede im Amt.
Buchheim Coronavirus: Erster Corona-Fall in der Gemeinde Buchheim
Bis heute gab es in der Gemeinde Buchheim im Donautal keine Person, die positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Das hat sich jetzt geändert
Heute wurde durch das Landratsamt in Tuttlingen der erste Corona-Fall in Tuttlingen gemeldet.
Neuhausen ob Eck In diesem Jahr nur eingeschränkt Aktionen möglich
Die Worndorfer Landfrauen planen in der Corona-Pandemie nur noch kurzfristig im Rahmen der Möglichkeiten gemeinsame Aktionen.
Elvira Kohli, Sigrun Bogolowski, Sabine Reger und Ingrid Boos (von links) wurden im Vorstand der Landfrauen Worndorf für die kommenden drei Jahre durch Wiederwahl bestätigt.
Neuhausen ob Eck Amtsantritt unter Coronabedingungen: Marina Jung ist neue Bürgermeisterin von Neuhausen ob Eck
Marina Jung trat am Montag ihre neue Arbeitsstelle als Bürgermeisterin von Neuhausen ob Eck ein. Die offizielle Amtseinführung ist am Dienstag. Ihr Vorgänger Hans-Jürgen Osswald übergab der neuen Rathauschefin die Schlüssel.
Symbolisch übergab Hans-Jürgen Osswald seiner Nachfolgerin Marina Jung gestern den Rathausschlüssel. Die 38-Jährige trat gestern ihre Stelle als Bürgermeisterin der Gemeinde Neuhausen ob Eck an.
Fußball Fabian Heidinger trainiert gleich zwei Mannschaften beim FC Schwarndorf-Worndorf
Beim FC Schwandorf-Worndorf sieht die Welt wieder besser aus: Zum einen gelang in der Kreisliga A, Staffel 2, der Sprung von den Abstiegsplätzen, zum anderen wurde zumindest interimsweise ein Nachfolger für André Eckstein gefunden.
Fabian Heidinger.
Kreisliga A2 "Ich war nicht mehr glücklich": Spielertrainer André Eckstein verlässt den FC Schwandorf-Worndorf-Neuhausen
Der 30-Jährige ist nach der 2:4-Niederlage gegen den Hegauer FV II zurückgetreten. Er möchte aber weiterhin als Spielertrainer aktiv bleiben. "Mal schauen, was sich ergibt", sagt er.
André Eckstein ist nicht mehr Spielertrainer beim FC Schwandorf/Worndorf/Neuhausen.
Landkreis & Umgebung
Newsticker Coronavirus: Fallzahlen im Kreis Sigmaringen steigen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise im Kreis Sigmaringen passiert. Dieser Artikel ist für alle Leser freigeschalten und wird regelmäßig aktualisiert.
Die Corona-Pandemie im Landkreis Sigmaringen und ihre Entwicklung.
Kreis Sigmaringen Weibliche Doppelspitze im Landkreis Sigmaringen
Regierungsdirektorin Claudia-Alexandra Wiese wird Erste Landesbeamtin des Landkreises Sigmaringen und damit Stellvertreterin von Landrätin Stefanie Bürkle
Regierungsdirektorin Claudia-Alexandra Wiese wird Erste Landesbeamtin des Landkreises Sigmaringen.
Kreis Sigmaringen Kreiskultur wird in Corona-Zeiten im Internet geboten
Jede Woche gibt es eine neue kulturelle Veranstaltung. Zahlreiche Nutzer besuchen das Angebot und es gibt viele positive Rückmeldungen.
Die Pandemie macht erfinderisch: Das Trio „Wilde Welten“ spielte vergangenen September auf dem Parkdeck in Pfullendorf. Im April wird Dorle Ferber (rechts) pandemiegerecht in Pfullendorf auftreten mit Videoaufzeichnung.
Kreis Sigmaringen Firma Trumpf bündelt Zerspanung von Bauteilen in neuem Produktionswerk in Hettingen
Das Hochtechnologieunternehmen hat in Hettingen einen zweistelligen Millionenbetrag in das neue Werk investiert. Werkleiter Braun: „Das Kompetenzzentrum ist ein Bekenntnis zum Standort Hettingen.“
In dem neuen Kompetenzzentrum beschäftigt Trumpf 120 Mitarbeiter. Die Bauzeit der Produktions- und Büroflächen im neuen Industriegebiet in Hettingen/Langenbühl betrug zwei Jahre.
Pfullendorf Apotheken haben in Pfullendorf ein Testzentrum eingerichtet
Für die Durchführung von Corona-Schnelltests haben die Apotheker in Pfullendorf ein Testzentrum eingerichtet. Nur noch telefonischer Terminvereinbarung können sich Testwillige testen lassen.
In der Apotheke im „Gesundheitszentrum am Obertor“ ist ein zentrales Testzentrum eingerichtet, das drei Mal wöchentlich geöffnet hat, wobei zwingend ein Termin vereinbart sein muss.