Auf den Inhalt des Briefkastens abgesehen hatte es ein bislang unbekannter Täter, der im Zeitraum zwischen Donnerstag, 16.30 Uhr, und Freitag, 7.30 Uhr, den freistehenden Briefkasten des Polizeipostens in der Bahnhofstraße in Meßkirch gewaltsam aufgebrochen hat. Wie die Polizei mitteilt, gelang es dem Täter, in den Briefkastenschlitz zu fassen und die Briefkastentüre nach außen aufzureißen. Da die Beamten den beschädigten Briefkasten leer auffanden, kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass Briefsendungen vom Täter entwendet wurden. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert. Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Meßkirch unter Tel. 0 75 75/28 38 zu melden.