Nach langer Corona-Pause lädt die Stadt Meßkirch in diesem Jahr wieder zu zwei Streetfood-Terminen mit kulinarischen Verführungen ein. Am Donnerstag, 23. September, ab 18 Uhr finden am Meßkircher „Marktbrückle“ vor dem Rathaus wieder ein Streetfood-Abend mit Livemusik statt. Zu Gast ist der Sing- und Songwriter Huey Colbinger, den viele bereits von der Musiknacht kennen. Er wird ab 19 Uhr spielen. Der zweite Streetfood-Abend ist am Donnerstag, 14. Oktober, mit Quiet Lane.

Das könnte Sie auch interessieren

Welche Regeln gelten für den Streetfood-Abend?

Für die Veranstaltung gilt die aktuelle Corona-Verordnung. Zutritt zum Marktbrückle ist nur mit 3G-Nachweis möglich. Besucher müssen geimpft, getestet oder genesen sein. Der Nachweis und die Erfassung der Kontaktdaten erfolgt über die Luca-App oder die Corona-Warn-App. Ebenfalls werden Formulare ausliegen. Angeboten werden verschiedene Streetfood-Kreationen, von süßen Verführungen über deftige Burger bis hin zu saftigen Burritos.