Eröffnet wurde die Verabschiedung in Rengetsweiler durch die Kinder und das pädagogische Team mit dem Lied „Ich schenk“ dir einen Regenbogen“, wie es in einer Mitteilung des Kinderhauses heißt. Anschließend richtete Corinna Rösch, die Margit Krumbholz als Leiterin nachfolgt, dankende Worte an ihre Vorgängerin. Die Kinder und das Team überreichten danach Abschiedsgeschenke, unter anderem ein persönliches Erinnerungsalbum mit Werken und Wünschen jedes Kindes. Die Mitglieder des Elternbeirats, Michaela Ströhle-Nothhelfer, Katja Diener und Melanie Müller, überreichten einen selbstgemachten Wegweiser für den Garten mit der Aufschrift „Danke, dass du uns beim Wachsen geholfen hast“. Ortsvorsteher Berthold Sauter äußerte tiefe Dankbarkeit an Margit Krumbholz für deren Engagement.

Abschiedsgeschenk für jedes Kind

Margit Krumbholz richtete sichtlich gerührt ebenso dankende Worte an die Anwesenden und verteilte Abschiedsgeschenke für jedes Kind und das Team. Eine gelungene Überraschung folgte durch das Pflanzen eines Bäumchens auf dem Gelände, wodurch Margit Krumbholz nicht nur durch die Spuren ihrer Arbeit, in Erinnerung bleibt. Die Vorschüler verabschiedeten sich mit einem Fußabtreter, auf dem sie sich verewigt haben, in die Schule.

Im Anerkennungsjahr 1990 gekommen

1990 kam die damals 20-jährige Margit Krumbholz in den, zu dieser Zeit dreigruppigen Kindergarten, um ihr Anerkennungsjahr in der Ausbildung zur Erzieherin zu absolvieren. Sie arbeitete nach Abschluss der Ausbildung weiter im Rengetsweiler Kindergarten und übernahm 2003 die Leitung des Kindergartens, der anschließend, zum 30-jährigen Bestehen den Namen „Kindergarten Sterntaler“ erhielt. Unter der Leitung von Margit Krumbholz wurde das Gebäude erweitert, eine Krippe kam im Jahr 2016 hinzu. Eine Besonderheit der Kita, die Margit Krumbholz persönlich sehr schätzt, ist der Einzug der Außengruppe „Plapperland“, einer Sprachheilgruppe der Zieglerschen in Wilhelmsdorf im Jahr 2013. Seit jenem Zusammenschluss werden außerdem an zwei Tagen pro Woche die Ganztagsbetreuung und täglich verlängerte Öffnungszeiten mit Mittagessen angeboten. Der Kindergarten Sterntaler nennt sich nun Kindertagesstätte Sterntaler im Kinderhaus Rengetsweiler.

2019 zusätzlich Schlosskindergarten übernommen

Das könnte Sie auch interessieren

2019 übernahm Margit Krumbholz zusätzlich die Leitung des Schlosskindergartens in Meßkirch. Nun wird Margit Krumbholz nach Meßkirch wechseln, um in der neuen städtischen Kita Kindernest, die neben dem Schulzentrum liegt, gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Melanie Veser die Leitung zu übernehmen. „Ich lasse ein Stück meines Herzens zurück. Nicht nur in der Einrichtung, auch in einem tollen Team, das mich immer begleitet hat“, sagte Margit Krumbholz anlässlich ihres Abschieds in Rengetsweiler.