Eine Freiheitsstrafe von einem Monat und zwei Wochen hat eine junge Frau vor dem Amtsgericht Sigmaringen einstecken müssen, die wegen Betrugs in zwei Fällen angeklagt war. Allerdings ist die Strafe auf zwei Jahre Bewährung ausgesetzt worden, zu der