Anlässlich der 21. Jahrestagung der Martin-Heidegger-Gesellschaft waren am Wochenende im Meßkircher Schloss rund 20 Vorträge zum Thema „Heidegger – Dichtung und Kunst“ zu hören. Zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler