Die Gewerbe- und Handelsvereinigung (GHV) Meßkirch lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Datenschutzgrundverordnung (DGSCO) unter dem Titel „100 Tage DSGVO – Was heißt das konkret für mich?“ auf Mittwoch, 19. September, 19.30 Uhr ins Hotel Adler-Post nach Meßkirch ein. "Eingeladen sind alle Mitglieder des Vereins sowie alle weiteren interessierten Gewerbetreibenden", teilt Heimo Sauter, Vorsitzender der GHV mit.

DGSVO nicht fehlerfrei

Die EU-Datenschutzgrundverordnung gelte als Meilenstein in der Gesetzgebung. Sie harmonisiere den Schutz personenbezogener Daten nicht nur im EU-Binnenmarkt, sondern stärke die Rechte der Betroffenen weit über die EU-Grenzen hinaus, sagt Sauter. "Aber die DSGVO ist nicht fehlerfrei und hat vor Einführung für viel Aufregung gesorgt. Die Angst vor Abmahnungen war hoch, eingetreten ist davon bisher zum Glück noch nichts." Sicher sei aber: Die DSGVO betreffe jeden Gewerbetreibenden. Mathias Bank, Mitglied des Vorstands des Gewerbe- und Handelsvereins Meßkirch, habet in vielen Gesprächen immer wieder feststellen müssen, dass teilweise völlig falsche Vorstellungen zur DSGVO vorliegen. „Sobald ein Gewerbe personenbezogene Daten verarbeitet, greift die DSGVO.

Aufzeigen, was zu tun ist

Es ist dabei unerheblich, ob man eine eigene Website hat oder nur telefonisch für Kunden erreichbar ist. Es reicht schon aus, wenn Sie den Namen des Kunden notieren.“ Laut Bank ist es als Gewerbetreibender nahezu unmöglich, nicht von der DSGVO betroffen zu sein. Zu dieser Erkenntnis wolle er den Besuchern verhelfen und ihnen gleichzeitig aufzeigen, was zu tun ist, sagt Bank. Dabei hält er fest: "Keine Behörde wird einer Firma an den Karren fahren, wenn die ihre grundsätzlichen Hausaufgaben beim Datenschutz gemacht hat." Und: Vereine seien gleichermaßen von der DGSVO betroffen und somit zur Veranstaltung eingeladen.

Konkrete Schritte

Im Vortrag „100 Tage DSGVO – Was heißt das konkret für mich?“ will Bank deshalb aufzeigen, was die DSGVO für den Einzelnen bedeutet. Konkrete Schritte sollen dabei helfen, sich für die DSGVO zu rüsten. Eingeladen sind alle Mitglieder des Vereins sowie alle weiteren interessierten Gewerbetreibenden.