Ein besonderes Wochenende steht bevor, das dazu einlädt, der Kreutzerstadt Meßkirch zum Stadtfest einen Besuch abzustatten und das bunte Treiben zu genießen. Geboten wird viel Musik, Tanz und Unterhaltung. Für große Begeisterung sorgt jedes Jahr der Stadtlauf, der am Samstagnachmittag auf dem Programm steht. In diesem Jahr ist er wie schon 2018 als Rundkurs durch die Altstadt angelegt.

Das könnte Sie auch interessieren
Bild 1: Stadtfest Messkirch: Ein Wochenende voller Trubel

Beim Stadtfest engagieren sich insbesondere die Vereine mit Verkaufsständen und sie sorgen – neben der heimischen Gastronomie – für Speisen und Getränke. Musik auf drei Bühnen – am Saumarkt, vor dem Rathaus und bei der Stadtkapelle am Kirchberg – kommt nicht zu kurz. Bei der Stadtkapelle wird Blasmusik mit verschiedenen Musikkapellen im Vordergrund stehen. Bekannte Bands sorgen am Samstag auf der Bühne am Saumarkt für modernen Sound mit Gesang. Hier dürfte sich vor allem die jüngere Generation angesprochen fühlen. Vom Schlager bis hin zum Rock, Pop und Groove sind viele Stilrichtungen vertreten. „Wir wollen optimale Bedingungen schaffen, so dass alle unsere Besucher und Festgäste ihre Freude haben“, stellt die neue Leiterin der Tourist-Information, Kerstin Diehm, fest. Die innerstädtische Kulisse und die kurzen Wege kommen dem Festgeschehen und der Partystimmung zu Gute.

Bild 2: Stadtfest Messkirch: Ein Wochenende voller Trubel

Bürgermeister Arne Zwick eröffnet das Stadtfest am Samstag um 13¦Uhr auf der Bühne am Saumarkt mit dem offiziellen Fassanstich, zur Unterhaltung spielt die Jugendkapelle Meßkirch. In das Festprogramm eingebunden sind ab 13.45¦Uhr der Schlosskindergarten und ab 14¦Uhr der Kindergarten Kunterbunt.

Bild 3: Stadtfest Messkirch: Ein Wochenende voller Trubel

Hauptlauf mit zehn Runden

Das große Interesse gilt dem Stadtlauf des Turnvereins, der um 14.30 Uhr beim Rathaus mit dem Startschuss von Bürgermeister Arne Zwick beginnt. Den Anfang machen die Jugendlichen der Jahrgänge 2002 bis 2012 mit zwei Runden und einer Laufstrecke von 1,5 km. Die Laufstrecke führt vom Start zur Grabenstraße, von der Gröber- zur Jahnstraße, weiter in die Hauptstraße und zum Zieleinlauf beim Rathaus. TV-Vorsitzender Günter Bach freut sich, dass die Läufer während des gesamten Laufs vom Publikum angefeuert werden können. Das sporne die Läufer besonders an. Der Hobby-Lauf für Jedermann umfasst vier Runden und damit drei Kilometer. Start ist um 14.45¦Uhr. Es folgt um 15.15 Uhr der Volksbank Staffellauf mit vier Läufern pro Mannschaft.

Bild 4: Stadtfest Messkirch: Ein Wochenende voller Trubel

Eine Freude für die Zuschauer ist erfahrungsgemäß auch der 400 Meter-Bambini-Lauf (Jahrgang 2013 und jünger) um 16¦Uhr, der vor dem großen Hauptlauf um 16.15 Uhr angesetzt ist. Bei diesem gilt es, zehn Runden, also 7,5 Kilometer, zu absolvieren. Die Siegerehrung findet um 18.30 Uhr auf dem Podium beim Rathaus statt.

Bild 5: Stadtfest Messkirch: Ein Wochenende voller Trubel

Viel Musik und großer Flohmarkt

<p>Magenbrot, gebrannte Mandeln, Zuckerwatte und leuchtende Ballons, die wie große Seifenblasen aussehen, gehören zum Stadtfest auch ...

Magenbrot, gebrannte Mandeln, Zuckerwatte und leuchtende Ballons, die wie große Seifenblasen aussehen, gehören zum Stadtfest auch dazu. Bild: Günther Brender

Meßkirch (km) Das Ambiente beim Stadtfest wird von Einheimischen und Gästen gleichermaßen geschätzt. Das Programm ist so gestaltet, dass für Jung und Alt etwas Passendes dabei ist.

Am Samstagabend startet auf der Bühne am Saumarkt um 19.30¦Uhr der Konzertabend mit „Ohrange“. Die Band hat schon sieben eigene CDs auf den Markt gebracht und ihre Fangemeinde wird immer größer. Im Anschluss daran sorgen die sieben Musiker von „GrossAge“ ab 22¦Uhr mit Rock und Pop aus verschiedenen Jahrzehnte für soliden Sound, der das Publikum bis in die späte Nacht begeistern soll.

Bild 7: Stadtfest Messkirch: Ein Wochenende voller Trubel

Bei der Bühne vor dem Rathaus legen um 20.30¦Uhr „TschässBräss“ aus Pfullendorf los und werden das Publikum mit Polka, Pop und Märschen unterhalten. Mit „Sanscrap“ spielt eine Schweizer Band, die seit über 10 Jahren im Bereich Cover-Rock aktiv ist. Sie tritt ab 21.30 Uhr im Gasthaus „Zum Grünen Baum“ auf. Blasmusik gibt es auf der Bühne bei der Stadtkapelle zu hören, wo die Stadtkapelle Tengen ab 18¦Uhr aufspielen wird. Das Duo Reinhold Strehl und Peter Maucher wird dort den Samstagabend ausklingen lassen.

Bild 8: Stadtfest Messkirch: Ein Wochenende voller Trubel

Jonglage-Show am Sonntag

Am Sonntag ist auf allen drei Bühnen ab 11¦Uhr „Action“ angesagt. Bei der Saumarkt-Bühne freut sich der Fanfarenzug Meßkirch auf zahlreiche Zuhörer. Bei der Rathaus-Bühne jammen die Musiker von „Tschäss-Bräss“. Um 15¦Uhr gibt es eine besondere Jonglage-Show mit dem bekannten Künstler Dirk Bastian zu sehen. Bei der Stadtkapelle sorgt um 11¦Uhr der Musikverein Inneringen für Unterhaltung, gefolgt von den Musikanten aus Rohrdorf um 14¦Uhr Uhr und der Musikkapelle Benzingen um 17¦Uhr. Im „Grünen Baum“ gastieren ab 11¦Uhr „Chris & Anja“.

Bild 9: Stadtfest Messkirch: Ein Wochenende voller Trubel

Auf dem ganztägigen Flohmarkt, sowohl am Samstag als auch am Sonntag, darf gestöbert werden. Im Kinderland beim Parkplatz am Löwen sind Bastelaktionen geplant, es gibt Airbrush-Tattoos und auch die Aqua-Zorbing-Bälle sorgen wieder für Spaß bei den jungen Festbesuchern. In der Kreutzerstraße steht ein Kinderkarussell.

Bild 10: Stadtfest Messkirch: Ein Wochenende voller Trubel

Nicht zu vergessen die Bühnen-Shows und Vorführungen, darunter Jiu-Jitsu am Sonntag um 11.30¦Uhr vom Sportclub Meßkirch oder die Tanzvorführungen des Tanzstudios Elena. Die Jagdhornbläser Meßkirch werden mit ihren bekannten Jagdsignalen am Saumarkt für Aufmerksamkeit sorgen. Die VHS Tuttlingen bringt dem Publikum Irish Step näher und auch die Hip Hop Dance Kids vom Fitness Treff Holiday zeigen, was sie können.

Bild 11: Stadtfest Messkirch: Ein Wochenende voller Trubel

Am Montag lädt die Stadtkapelle Meßkirch zu einem gemütlichen Feierabendhock ein, den die Musikkapelle Wasser mit Blasmusik umrahmt.

Bild 12: Stadtfest Messkirch: Ein Wochenende voller Trubel
Bild 13: Stadtfest Messkirch: Ein Wochenende voller Trubel
Bild 14: Stadtfest Messkirch: Ein Wochenende voller Trubel