Eine Kundin ließ ihre Handtasche während der Anprobe für einige Minuten unbeaufsichtigt liegen, in der sich ein größerer fünfstelliger Bargeldbetrag in einer Geldmappe befand. Als sie nach Verlassen des Ladens den Geldbetrag bei der Bank einzahlen wollte, stellte sie fest, dass bis auf einen kleinen Teil, das Geld aus der Mappe gestohlen wurde, heißt es in einer Polizeimitteilung. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Meßkirch, Telefon 0 75 75/28 38, zu melden.