Für das diesjährige Jahreskonzert des Kreutzerchors im Festsaal des Meßkircher Schlosses hatte dessen Dirigent und Leiter Franz Raml ein ganz besonderes Werk herausgesucht: „Das Paradies und die Peri“ von Robert Schumann (1810-56),