Ungeachtet der Terminverschiebung stehen die zahlreichen Aufgaben auf Dekanatsebene zur Erledigung an. Der 38 Jahre alte Theologe Stefan Schmid zeigte sich bei einem Pressegespräch im Meßkircher Pfarrhaus optimistisch, die damit verbundene