In und um Meßkirch
Sie unterhielten sich in der Kreisgalerie im Meßkircher Schloss darüber, welche Form des Erinnerns die Nachfahren für den Frieden und das gegenseitige Verständnis sensibilisiert (von rechts): Jean-Paul Welterlen, Martin Graff, Edwin Ernst Weber und Albrecht Knoch.
Meßkirch Deutsch-französische Runde spricht in Kreisgalerie über das Erinnern an die Weltkriege
Anlässlich der Ausstellung mit Fotos vom Hartmannsweilerkopf in der Kreisgalerie in Meßkirch hat eine deutsch-französische Gesprächsrunde sich über den Umgang mit der Erinnerung an beide Weltkriege ausgetauscht. Sie erinnern sich die Franzosen, wie die Deutschen? Die Ausstellung zeigt Fotos von Tobias Kern und Nathalie Savey, die auf dem Hartmannsweilerkopf in den Vogesen die Folgen der erbitterten Kämpfe im ersten Weltkrieg festhielten.
Alles aus Meßkirch