Die knapp 700 Hektar gemeindeeigener Wald sind eine wichtige Einnahmequelle für Leibertingen. Rund 200 000 Euro erzielte die Gemeinde in den vergangenen Jahren durchschnittlich pro Jahr aus dem Holzverkauf. Trockenheit und Stürme in Deutschland