Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg besagt, dass auf weitläufigen Sportanlagen mehrere Gruppen „individualsportlich“ aktiv sein dürfen. Zu einer solchen weitläufigen Sportanlage gehört auch der Segelflugplatz in