Bei den alpinen Kreismeisterschaften des Landkreises Sigmaringen konnten die Rennläufer des Rennteams des SC Kreenheinstetten erfolgreich die Schüler-Kreismeistertitel in den Disziplinen Snowboard, Slalom und Riesenslalom verteidigen, wie es in einer Mitteilung des Skiclubs heißt.

Die Meisterschaften waren vom Skiclub Stetten a.k.M. in Damüls professionell vorbereitet und durchgeführt worden. Bei strahlendem Sonnenschein und guten Schneebedingungen wurde der neunjährige Lorenz Koppenberg wieder Schülerkreismeister in der Disziplin Snowboard, sein zwei Jahre älterer Bruder Moritz konnte den Titel Schülerkreismeister in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom ebenfalls auch in diesem Jahr erringen.

Samuel Beil wird zweiter im Slalom und im Riesenslalom

Der neunjährige Samuel Beil konnte bei seinem ersten Debüt-Rennen im Rennteam auch einen beachtlichen zweiten Platz im Slalom und in Riesenslalom in der Altersklasse U10 erringen.

Die weiteren Platzierungen

Folgende Podestplätze wurden insgesamt durch die Athleten des SC Kreenheinstetten erreicht:

Riesenslalom: U10: 1.Platz Lorenz Koppenberg, 2.Platz Samuel Beil; U 12: 1.Platz Moritz Koppenberg (Schülerkreismeister); Damen 41: 3.Platz Jutta Koppenberg; Herren 41: 2.Platz Thomas Geisel; Slalom: U10: 1.Platz Lorenz Koppenberg, 2.Platz Samuel Beil; U12: 1.Platz Moritz Koppenberg (Schülerkreismeister); Damen 41: 3.Platz Jutta Koppenberg; Herren 41: 2.Platz Thomas Geisel; Herren 51: 3.Platz Stefan Koppenberg; Snowboard: Schüler: 1 Platz Lorenz Koppenberg (Schülerkreismeister); Herren: 2. Platz Stefan Koppenberg. Die Rennteambetreuer mit den Trainern und Sportwart Stefan Koppenberg und Sportvorstand Gerhard Volk freuten sich mit den Athleten.