Einen Glücksgriff tätigte der Kultur-Förderverein mit der Verpflichtung von Birgit Leibold und Annette von Bischopinck. Die beiden Frauen präsentierte den Gästen im Tobelhaus auf ihre besondere Art und Weise eine Mixtur aus Sagenerzählungen und Musik. „Wir haben hier einiges zu bieten“, begannen sie den Abend mit großen Versprechungen. „Wir“, das war zum einen Birgit Leipold, die Buchhändlerin aus Tuttlingen, die es verstand die Besucher mit sagenhaften Erzählungen aus der Region und ihrer warmen Stimme zu fesseln. Die andere Häfte stellte die einheimische Annette von Bischopinck dar, die sich seit vier Jahren auf eigene Texte verlegt hat und als Liedermacherin imponiert. Beide Frauen treten gemeinsam musizierend auf und abwechselnd mit Sagen und Liedern, die das einheimische Publikum zum Teil schon kennt und dennoch an den Lippen der Vortragenden hängt. Birgit Leipold erzählt vom Grafen Peregrin, dem Beuroner Schimmel und der Geschichte die dahinter steht, vom Kolbinger Vogt und dem Hardtweible, vom Knopfmacher und natürlich vom Donaufürsten, dem Flussgeist.

Der Fluss ist auch eines der Hauptthemen von Bischopinck. „Ich bin an der Donau großgeworden und wohne auch jetzt wieder gerade mal 200 Meter von ihr entfernt“ kündigte sie ihr Lied „Mein Freund der Fluss“ an. Ihre Lebenslustlieder haben den Jahreskreis zum Thema, die Verwirklichung der eigenen Träume. Als es bei „Spring“ etwas tragisch endete, wollte sie das dann doch nicht so stehenlassen und lockerte die Stimmung mit einem fröhlichen Song wieder auf. Zum Abschluss durften die Gäste sich bei der Geschichte von den drei Rosen sogar noch an einem kleinen Rätsel-Gewinnspiel beteiligen und danach ihre Stimmen zu Gehör bringen.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.