Irndorf (kaj) Bei Alba in Irndorf ist wieder Infosonntag. Von 11 bis 17 Uhr können sich Besucher am 24. März ausführlich in Sachen Einrichtung und Raumgestaltung schlau machen. In der Hardtstraße finden sie nicht nur (Polster-) Möbel für Küche, Ess-, Wohn-und Schlafzimmer, sondern auch Deko, Vorhänge, Markisen, Rollos und vieles mehr. Und wenn es um Böden oder Wände geht: der Meisterbetrieb berät, verlegt, streicht, tapeziert und veredelt auch.

Ganz neu präsentiert sich nach Umbau der Ausstellungsbereich „Schlafen“. Wer ein Ankleidezimmer oder einen begehbaren Kleiderschrank ausstatten will, lässt sich sein Schranksystem nach Wunsch anfertigen. Die Aufteilung und das „Innenleben“ mit Auszügen, Aufbewahrungsmöglichkeiten, Schubfächern, Kleiderlift und sonstigem Zubehör bestimmt der Kunde selber. Ebenso Optik und Ausführung in Material und Farbe. Der Wunschschrank wird nach den Vorgaben des Kunden am Computer konfiguriert und auf Bestellung in Schreinerqualität angefertigt. Mitarbeiter der Firma Alba montieren dann das maßgefertigte Schmuckstück.

Wer sich zum Schrank auch noch eine qualitativ hochwertige Schlafstätte wünscht, kann sich bei Alba gleich ein Bett mit Lattenrost und Matratze kaufen, ergonomisch auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt und vor Ort in Irndorf hergestellt. Dazu noch die Bettdecke und das Nackenstützkissen – und man möchte sich gleich zum Schlummern legen.

Neu bei Alba ist außerdem die Bauherren-Card für alle, die neu bauen, renovieren oder umbauen. Ob Tapetenkleister oder Polstergruppe, Dienstleistung oder Gardinenstoff: Bauherren können den Umsatz auf ihrer Karte sammeln und kommen dann in den Genuss eines Rabatts zwischen zwei und acht Prozent – je nach Umsatz.

Am Infosonntag gibt es bei Alba Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Wer möchte, darf eine Spende für Mutpol, die Diakonische Jugendhilfe Tuttlingen, ins Sparschwein werfen..