Am heutigen Montag entscheidet der Kreistag in seiner Sitzung um 14 Uhr in der Sandbühlhalle Halle in Bingen über die Wiedereinführung des Altkennzeichens SLG. Dann könnten Autofahrer ihre Fahrzeuge mit den Autokennzeichen SLG, ÜB oder STO ausstatten. Vor allem für das Kennzeichen „SLG“ setzen sich Bürger in der Region Bad Saulgau ein. Die Möglichkeit der Einführung von Altkennzeichen gibt es seit 2012. Bereits im Dezember 2012 befasste sich der Kreistag Sigmaringen aufgrund einer Initiative aus Bad Saulgau mit der Wiedereinführung des Altkennzeichens SLG.

In Nachbarkreisen ist das SLG Kennzeichen möglich

Der Kreistag beschloss damals, keinen Antrag auf Wiedereinführung zu stellen. Ende des vergangenen Jahres haben die Nachbarkreise Bodenseekreis die Wiedereinführung der Altkennzeichen ÜB und TT (Tettnang) und Ravensburg die Wiedereinführung der Altkennzeichen SLG, ÜB und WG (Wangen) beschlossen. Seitdem können Autofahrer im Kreis Ravensburg ihre Fahrzeuge mit SLG kennzeichnen, während das in Bad Saulgau nicht möglich ist. Altkennzeichen kann jeder Autofahrer im betreffenden Kreis beantragen.

Das könnte Sie auch interessieren

3000 Menschen unterschreiben Online-Petition

Eine Gruppe aus Saulgau hat eine Initiative gegründet, die sich für die Wiedereinführung des SLG-Kennzeichens stark macht. Die Initiatoren Wolfgang Beutinger, Alexander Breimaier und Karl Boos sammelten über eine Online-Petition 3000 Unterschriften von Unterstützern. Diese seien ein „eindeutiges Votum“.

Der Kreisverwaltung würden Mehrkosten entstehen

Laut Vorlage der Kreisverwaltung belaufen sich die einmaligen Kosten auf rund 3000 Euro pro Altkennzeichen, weil die Software umgestellt werden muss. Bei den jährlichen Mehrkosten rechnet die Kreisverwaltung mit maximal 1000 Euro. Dem stehen Einnahmen für Ummeldungen und Zusatzgebühren für Wunschkennzeichen entgegen. Ein Altkennzeichen gilt jedoch nicht als Wunschkennzeichen.

Autofahrer aus Nachbarkreisen können SLG-Kennzeichen anbringen

„Durch die Wiedereinführung der Altkennzeichen im Landkreis Ravensburg hat sich eine neue Situation ergeben. Damit kann jetzt jeder Einwohner aus dem Landkreis Ravensburg unser SLG- Kennzeichen an sein Fahrzeug schrauben. Aber uns Saulgauer soll das aber weiter verwehrt bleiben?“ fragt Wolfgang Beutinger.