Zu einer Geldstrafe von 750 Euro ist eine 48-jährige Frau aus dem Kreisgebiet vor dem Amtsgericht Sigmaringen verurteilt worden. Außerdem hat sie die Verfahrenskosten zu tragen. Vor Richterin Lorine Haack spielte sich ein heftiger Familienzwist