Zeugen sucht die Polizei zu einem Vorfall, der sich am späten Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr auf der B 32 zwischen Bad Saulgau und Herbertingen ereignet hat. Ein bislang unbekannter Fahrer war zur genannten Zeit mit seinem Viehanhänger in Richtung Herbertingen unterwegs, als sich der Anhänger öffnete und mehrere Lämmer auf die Fahrbahn fielen. Während drei der Lämmer noch vor Ort starben, konnten vier weitere Tiere durch eine Autofahrerin gerettet und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festgehalten werden. Ein ortsansässiger Schäfer nahm die Tiere vorübergehend bei sich auf. Die Polizei sucht nun den Besitzer der Tiere und den Autoffahrer samt Viehanhänger und bittet um Hinweise an das Polizeirevier Bad Saulgau (Tel. 0 75 81/48 20).