Zwei Todesopfer sowie zwei Leichtverletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Dienstagmorgen kurz nach 7.30 Uhr auf der B 32 zwischen Veringenstadt und Hermentingen. Den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge fuhr der Fahrer eines Kleintransporters mit seiner Beifahrerin aus Richtung Gammertingen kommend in Richtung Veringenstadt und kam in einer Rechtskurve, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, auf mit Schneematsch bedeckter Fahrbahn ins Rutschen. Der Kleintransporter geriet auf die Gegenfahrspur und stieß dort nahezu frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen mit Anhänger zusammen. Durch die Wucht der Kollision wurden die Insassen des Kleintransporters in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und erlagen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Sie wurden von der Feuerwehr Veringenstadt aus ihrem Fahrzeug geborgen. Der Lastwagen, der Rundhölzer transportierte, kippte durch den Aufprall samt Anhänger um. Der 45-jährige Fahrer des Gespanns sowie sein 49-jähriger Beifahrer wurden nur leicht verletzt. Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen und der Verkehrsunfallaufnahme wurde die B 32 voll gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.