Wie das Gesundheitsministerium in Baden-Württemberg am Samstag mitteilte, sind sechs weitere Corona-Patienten verstorben. Unter den Toten ist eine 80-jährige Frau aus dem Landkreis Sigmaringen. Die Frau hatte sich zuvor in stationärer Behandlung befunden und war bereits am Donnerstag verstorben, informiert das Gesundheitsministerium.

Das könnte Sie auch interessieren

23 Covid-19-Todesfälle im Bundesland

Damit steigt die Zahl der Covid-19-Todesfälle in Baden-Württemberg auf 23 an (Landkreise Emmendingen (4), Esslingen (2), Göppingen, Heilbronn (3), Hohenlohekreis (2), Ortenaukreis (2), Rems-Murr, Reutlingen, Rottweil, Sigmaringen (2), Waldshut und Calw sowie die Städte Freiburg und Stuttgart). Unter den Verstorbenen waren 14 Männer und neun Frauen. Das Alter lag zwischen 67 und 94 Jahren. 19 Verstorbene waren 80 Jahre oder älter, informiert das Gesundheitsministerium am Samstag.

Das könnte Sie auch interessieren

Nur bis 19. Juli: drei Monate lang alle Artikel in Web und App für nur 14,99 € lesen. Hier gehts direkt zum Angebot.